Verkäufe von Kakaobohnen steigern Umsatz und Gewinn


Der Schweizer Kakao- und Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2005/2006 den Gewinn auf 112,7 Mio. Schweizer Franken (71,4 Mio. Euro) gesteigert, berichtet die Nachrichtenagentur "Reuters". Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein Plus von 11,3 Prozent. Der Umsatz verbesserte sich um 8,4 Prozent auf 2,35 Mrd. Schweizer Franken. Für den Dreijahreszeitraum von 2004/05 bis 2006/07 plane der Konzern, zu dem das deutsche Unternehmen Stollwerck mit der Marke Sarotti gehört, ein organisatorisches Umsatzwachstum von durchschnittlich drei bis fünf Prozent sowie eine Gewinnsteigerung von zwölf bis 15 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats