Camembert-Streit geht weiter


In Frankreich wollen die kleinen handwerklichen Käsereien gegen eine Aufweichung der Produktionsvorschriften beim Rohmilch-Camembert aus der Normandie mit kontrollierter Ursprungsbezeichnung (AOC) kämpfen. Sie stellen sich damit gegen die beiden Molkereien Lactalis und Isigny-Sainte-Mère, die zu den bedeutendsten Produzenten von Camembert de Normandie zählen. Die kleinen handwerklichen Hersteller, darunter Graindorge, Gillot, Réault und Durand, wehren sich nachdrücklich gegen das Ansinnen von Lactalis und Isigny-Sainte-Mère, das staatliche Gütesiegel auch für Camembert de Normandie aus erhitzter oder mikrofiltrierter Milch mit einem entsprechenden Hinweis auf dem Etikett zuzulassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats