Campari: Bitter kommt an


Campari mit guter Entwicklung Mutterhaus und deutsche Tochter kommen sehr gut voran / Von Gabriel v. Pilar Der international renommierte Hersteller von Bitter-Aperitifen, Campari, hat sich sowohl in Deutschlandals auch weltweit sehr gut entwickelt.   Die Campari Deutschland GmbH in München verbuchte 1997 ein Umsatzplus von 7 Prozent auf etwas über 100 Mio. DM. Auch im ersten Quartal 1998 schnitt die Tochter nach Aussagen der Geschäftsführung besser ab als der Durchschnitt der Spirituosen-Industrie.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats