Campbell meldet Gewinnrückgang


Der US-Suppenhersteller Campbell Soup Co. meldet fürs zweite Quartal einen Rückgang beim Nettogewinn von 15 Prozent auf 233 Mio. USD oder 64 Cent pro Aktie. Der Umsatz sank um 4 Prozent auf 2,12 Mrd. USD. Wie es heißt, hätten sich die Kosten für die Restrukturierung und Preiserhöhungen bei den Rohstoffen negativ auf den Gewinn ausgewirkt. Douglas Conant, Campbells President und Chief Executive Officer, sagte: "Insgesamt sind wir zufrieden mit diesem Quartal.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats