Campbell profitiert vom Verkauf


Auch der US-Nahrungsmittelhersteller Campbell bekommt die gestiegenen Lebensmittelpreise zu spüren. Im dritten Quartal hat das Unternehmen weniger verdient als im Vorjahreszeitraum. Ohne Sondereffekte sei der Gewinn auf 43 Cent je Aktie von 45 Cent gesunken, heißt es. Dank der im März verkauften Schokoladenmarke Godiva (wir berichteten) sei der Nettogewinn auf 532 Mio. USD von 217 Mio. USD gestiegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats