Restrukturierung von Arnott geht weiter


Die Campbell Soup Co, Camden, erwartet im laufenden Geschäftsjahr 2001/02 (per 28. Juli) weitere Vorsteuerkosten von 20 Mio bis 25 Mio USD für die Restrukturierung des australischen Geschäfts Arnott. Das US-Unternehmen hatte bereits im abgelaufenen Geschäftsjahr Vorsteuerkosten von 15 Mio USD für diesen Zweck verbucht. Wie aus einer Mitteilung von Campbell an die US-Börsenaufsicht hervorgeht, resultieren die Kosten unter anderem aus beschleunigte Abschreibungen und einmaligen Kosten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats