Campina am 7. April letztmals börsennotiert


vwd - Die Aktien der Campina AG, Heilbronn, werden am 7. April letztmals im Freiverkehr der Stuttgarter Börse notiert, nachdem die angekündigte Umwandlung in eine GmbH mit Eintragung in das Handelsregister wirksam geworden ist. Das teilte die Börsenverwaltung am Donnerstag mit.   Campina war aus der im Jahr 1993 zusammengebrochenen Südmilch AG, Stuttgart, hervorgegangen und in Mehrheitsbesitz der niederländischen Molkereigruppe Campina Melkunie BV gelangt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats