Campina investiert in Molkeverarbeitung


Der niederländische Molkereikonzern Campina, Zaltbommel, will 57 Mio. Euro in die Molkeverarbeitung und in die Produktion von Nahrungsingredenzien in Veghel investieren. Der größte Teil der Investition wird für den Umbau der Molkeverarbeitung aufgewendet, teilt Campina mit. Das Projekt "Veghel Force" sei für die "Division Industielle Ingredienzien, DMV International" die größte Investition, die jemals getätigt wurde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats