Campina: Kündigt Verlust an


Campina kündigt rote Zahlen an Die Campina AG, Heilbronn, rechnet aufgrund der Rußland-Krise für 1988 mit einem negativen Gesamtergebnis. Infolge dessen hat das Unternehmen nun ein Maßnahmenpaket beschlossen, das als zentralen Bestandteil den Abbau von 55 bis 70 Arbeitsplätzen vor allem in den Bereichen Produktion und Logistik in Heilbronn beinhaltet. Entlassungen beschlossen Darüber hinaus wurde ein sofortiger Einstellungsstopp und weitere Einsparungen bei den Sachkosten beschlossen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats