"Campina langsam reinwachsen lassen"


Der Campina-Konzern will mit der internationalen Dachmarke "Campina" in Deutschland nur eine Klammer für starke Regionalmarken bilden; "Tuffi", "Mark Brandenburg" und "Südmilch" sollen nicht ersetzt werden. Bert Jansen, Absatzchef des Mutterkonzerns Campina Melkunie, verspricht sich von der kürzlich verabschiedeten internationalen Markenstrategie sogar eine Stärkung der Marken, weil mit der Dachmarke ein effizientes Regionalmarketing überhaupt erst ermöglicht werde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats