Campina spürt Preisverfall


Die niederländische Molkereigenossenschaft Campina b.v., Zaltbommel, hat 2003 einen Umsatzrückgang um 52 Mio. Euro oder 1,4 Prozent auf knapp 3,66 Mrd. Euro verbucht. Das teilte das Unternehmen am vergangenen Freitag auf seiner Jahrespressekonferenz mit. Den Umsatzrückgang führte das Unternehmen in erster Linie auf niedrigere Preise für Milchbasisprodukte und den starken Wechselkurs des Euro gegenüber dem amerikanischen Dollar, dem russischen Rubel und dem britischen Pfund zurück.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats