Campina wehrt sich gegen Vorwürfe


Campina sieht sich in Deutschland mehr noch als andere Molkereien massiven Vorwürfen des Bauernverbandes ausgesetzt: Der holländische Milchkonzern untergrabe mit seiner Milchpreispolitik die Position der Industrie in den aktuellen Verhandlungen mit dem Handel. Absatzgeschäftsführer Bert Jansen eilte nach Deutschland und zeichnete das Bild einer erfolgreichen Wertschöpfungsstrategie. "Der jetzige Milchpreis ist unsittlich und ruinös", wettert Bauernpräsident Gerd Sonnleitner in einer Erklärung des Verbandes und ruft die Bauern zu "verschärften bundesweiten Aktionen" auf (siehe unten).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats