Kühne ruft Karottensalat zurück


Die Lebensmittel-Firma Kühne hat vor Glasstücken in einem Karottensalat gewarnt. Nach Angaben des Unternehmens sind von dem Rückruf bis zu 30.000 Gläser "Karottensalat im 370 ml Glas" betroffen. Auf Grund eines Maschinendefektes seien möglicherweise für einen eng begrenzten Zeitraum Glasstücke in den Salat geraten, teilte das Unternehmen mit. Betroffen seien nur Produkte mit der Chargen-Nummer "15.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats