Carlsberg erhöht Anleihe von 500 Millionen Kronen auf 2,5 Milliarden Kronen


Die Brauerei Carlsberg hat das Volumen einer bestehenden fünfjährigen Anleihe von 500 Mio. dänischen Kronen (67,26 Mio. Euro) auf 2,5 Mrd. Kronen aufgestockt. Das teilte das Unternehmen am Freitag in Kopenhagen mit. Mit dem zusätzlichen Geld soll weiter ein Kredit abgetragen werden, mit dem der Kauf eines 40-Prozent-Anteils an der Carlsberg Breweries vom norwegischen Unternehmen Orkla finanziert wurde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats