Carlsberg verzeichnet Verluste


Der dänische Brauereikonzern Carlsberg A/S, Kopenhagen, meldet für die ersten neun Monate 2003 einen Ergebnisrückgang. Das operative Konzernergebnis (Ebitda) sank von 439 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 393 Mio. Euro. Der Überschuss reduzierte sich von 120 Mio. in den ersten neuen Monaten 2002 auf jetzt 113 Mio. Euro. Der Umsatz beträgt 3,5 Mrd. Euro. Im Vorjahreszeitraum verzeichnete Carlsberg einen Umsatz von 3,6 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats