Trübe Aussichten


In den ersten neun Monaten 2004 stieg der Bierabsatz des dänischen Bierbrauers Carlsberg im Zuge des Holsten-Kaufs um 11 Prozent. Der Absatz von alkoholfreien Getränken und Mineralwasser gab verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 9,0 Prozent nach. Der Braukonzern rechnet wegen des schlechten Sommers 2004 mit weniger Gewinn. Statt eines operativen Ergebnisses von 3,5 Milliarden bis 3,7 Milliarden Kronen, werde eines von 3,4 Milliarden Kronen (458 Mio Euro) erwartet, teilte Carlsberg in Kopenhagen mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats