Börse bestraft Carrefour


Carrefour-Chef Daniel Bernard prognostizierte dem zweitgrößten Handelsunternehmen der Welt zwar eine Umsatzsteigerung von rund 20 Prozent für 2000, Börsianer und Analysten hatten sich aber deutlich mehr versprochen. Auf der ersten Jahreshauptversammlung gemeinsam mit den Aktionären der von Carrefour übernommenen Gruppe Promod es präsentierte Bernard in Paris ehrgeizige Expansionspläne. Das Netto-Ergebnis dürfte sich, ohne die geplanten Internet-Aktivitäten, um 20 Prozent verbessern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats