Carrefour erholt sich in Frankreich


Der französische Handelskonzern Carrefour verzeichnet im ersten Quartal 2007 ein Umsatzplus von 6,5 Prozent. Bei einem Gesamtumsatz von 21,47 Mrd. Euro zeigte sich der zweitgrößte Händler der Welt auch im Heimatmarkt leicht erholt. In Frankreich hat sich die Situation zumindest im Vergleich zum enttäuschenden 4. Quartal 2006 etwas verbessert. Obwohl die Preise für Konsumgüter seit Januar auf Talfahrt sind, ist es gelungen, sowohl bei den SB-Warenhäusern als auch in den Supermärkten auch flächenbereinigt wieder leichte Zuwächse zu erzielen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats