Carrefour treibt Expansion in Korea voran


Die südkoreanische Tochtergesellschaft des französischen Einzelhandelskonzerns Carrefour plant die Eröffnung von mindestens 15 Sb-Warenhäuser in den kommenden drei Jahren. Damit würde sich die Zahl der Outlets auf insgesamt 46 in dem Land erhöhen. 2006 will Carrefour 393 Mio. US-Dollar in die Eröffnung von drei neuen Märkten und die Umgestaltung bereits bestehender Geschäfte investieren. Im Zuge der Neuausrichtung hat Carrefour außerdem vor, in den Märkten Flächen für Bekleidung und Finanz-Dienstleistungen einzurichten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats