Carrefour-Marinopoulos macht wieder Gewinn


Der französische Einzelhandelsriese Carrefour schreibt in Griechenland wieder schwarze Zahlen. Das Tochterunternehmen Carrefour-Marinopoulos hat im vergangenen Jahr griechischen Presseberichten zufolge einen Gewinn vor Steuern von 30,8 Mio. Euro erzielt. Im Jahr 2001 musste der größte griechische Lebensmittelhändler einen Verlust von 15,4 Mio. Euro hinnehmen. Carrefour ist seit 1991 auf dem griechischen Markt aktiv und konnte sich im Jahr 2000 als Marktführer durchsetzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats