Carrefour beschließt Kapitalerhöhung für spanische Tochter


Auf einer außerordentlichen Hauptversammlung haben die Aktionäre der Carrefour SA, Paris, einer Kapitalerhöhung im Zusammenhang mit der Übernahme der noch gehaltenen Restanteile von 20,3 Prozent an der spanischen Tochter Centros Comerciales Carrefour zugestimmt. Sofern alle Aktien der Centros Comerciales zugeteilt werden, könnte sich die Kapitalerhöhung auf maximal 7,9 Mio Aktien bzw 1,1 Prozent des begebenen Kapitals belaufen, heißt es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats