Carrefour mit starkem Gewinnrückgang


Europas größter Handelskonzern Carrefour hat im vergangenen Jahr einen überraschend starken Gewinnrückgang verbucht. Abschreibungen im Italien-Geschäft und Restrukturierungskosten in Milliardenhöhe drückten den Nettogewinn aus fortgeführtem Geschäft um 70 Prozent auf 385 Millionen Euro, teilte Carrefour mit. Damit verfehlte der Konzern die Erwartungen der Analysten. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank um 39 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats