Carrefour: Muss 34 Märkte abgeben


(vwd) - Die französische Einzelhandelskette Carrefour SA, Paris, muss wegen ihrer 1999 erfolgten Fusion mit Promodes SA in den kommenden zwölf Monaten acht Hypermärkte und 26 Supermärkte verkaufen oder tauschen.   Zudem dürfe Carrefour in den kommenden drei Jahren in den von den Auflagen betroffenen Regionen die existierenden Märkte weder erweitern noch neue eröffnen, teilte das französische Finanzministerium am Mittwoch mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats