Carrefour im Heimatmarkt unter Druck


Der größte europäische Einzelhandelskonzern Carrefour hat trotz leicht gestiegener Umsätze im zweiten Quartal seine Erlösprognose für 2004 gesenkt. Im Gesamtjahr werde nunmehr ein organisches Wachstum von 5 Prozent erwartet, teilte der Konzern in Paris mit. Zuvor war Carrefour von einem organischen Umsatzplus von 6 Prozent ausgegangen. Analysten hatten mit diesem Schritt gerechnet. Der Gewinn je Aktie (EPS) soll im Gesamtjahr hingegen weiterhin zweistellig zulegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats