Carrefour erhöht Nettogewinn leicht


vwd. Die französische Lebensmitteleinzelhandelsgruppe Carrefour SA, Paris, hat ihren Nettogewinn 1999 vor ao Posten auf Basis von Pro-forma-Zahlen gegenüber dem Vorjahr auf 915 (900) Mio. EUR gesteigert.   Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, soll pro Aktie eine Dividende von 0,90 (0,82) EUR gezahlt werden. Die Gewinnzahlen reflektieren den Einfluss der Akquisition von Promodes SA, Mondeville, auf das komplette Jahr 1999.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats