Carrefour wächst vor allem im Ausland


Die schnell wachsenden Schwellenländer sichern beim größten europäischen Einzelhändler Carrefour das Geschäft. Die Zuwächse in Lateinamerika und Asien konnten die Schwäche des französischen Heimatmarktes im ersten Halbjahr 2008 mehr als ausgleichen. Der Weltumsatz sei um acht Prozent auf rund 42 Milliarden Euro gestiegen, teilte Carrefour am Freitag in Paris mit. Der Überschuss stieg im fortgeführten Geschäft um 1,2 Prozent auf 750 Millionen Euro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats