Carrefour setzt auf Rumänien


Die Pariser Handelsgruppe Carrefour S.A. eröffnet ihren zweiten Supermarkt in Rumänien mit ihrem Franchise-Partner Hyparlo. Im Jahr 2001 startete die Gruppe in Bukarest, wo auch die neue Filiale angesiedelt ist. Carrefour und Hyparlo investierten rund 38 Mio. Euro in diese Standorte und schliessen sich damit einer Reihe von Einzelhändlern an, die gegenwärtig eine Präsenz in Rumänien aufbauen. Dazu zählt unter anderem der französische Einzelhändler Cora, dessen erste Filiale im Oktober eröffnet wird.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats