Carrefour setzt Rabattschlacht fort


Europas größter Einzelhandelskonzern Carrefour will den Preiskampf im laufenden Jahr weiter anheizen. Carrefour werde in 2005 seine Anstrengungen verstärken. Ziel sei es, in allen Märkten Nummer eins unter den Billiganbietern zu sein, teilte der Konzern in Paris mit. Der Rotstift solle nun verstärkt bei den Nicht-Lebensmitteln angesetzt werden. 2004 hatte Carrefour rund 300 Mio. Euro in Rabattschlachten investiert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats