Casino und Galeries Lafayette bauen Partnerschaft aus


Die beiden französischen Handelsgruppen Casino und Galeries Lafayette bauen ihre Partnerschaft bezüglich des Supermarktbetreibers Monoprix aus. Galeries Lafayette ist derzeit mit 50 Prozent an Monoprix beteiligt. Darüber hinaus hat Galeries Lafayette eine bis Mitte 2003 geltende Option, ihren Anteil an Casino abzugeben. Casino ist derzeit mit 21,4 Prozent an Monoprix beteiligt. Laut Agenturbericht sind die beiden Unternehmen daran interessiert, auch die restlichen, nicht in ihrem Besitz befindlichen Anteile an Monoprix dazuzuerwerben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats