China verhängt Importstopp für westliche Lebensmittel


Hunderte von westlichen Lebensmitteln dürfen ab sofort nicht mehr in China verkauft werden. Die Pekinger Lebensmittelkontrolle, so schreibt die "Süddeutsche Zeitung", habe eine Schwarze Liste mit 593 Importprodukten erstellt. Vor allem US-Lebensmittel seien betroffen. Die chinesische Behörde verbietet aus Gesundheitsgründen den Verkauf der Lebensmittel. So sei etwa eine Fanta-Sorte mit Beerengeschmack wegen zu hoher Benzolsäureanteilen vom Markt genommen worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats