Chiquita Brands fährt deutlichen Verlust ein


Fruchtmulti Chiquita Brands verbucht im Geschäftsjahr 2008 einen massiven Verlust - allerdings bedingt durch hohe Abschreibungen auf Fertigsalat-Spezialist Fresh Express. Unter dem Strich steht für Chiquita im vergangenen Geschäftsjahr ein dickes Minus von 325,2 Mio. US-Dollar (USD) zu Buche, nach 45,7 Mio. USD Verlust im Vorjahr. Großen Anteil an am schlechten Ergebnis haben Abschreibungen auf die Tochter Fresh Express in Höhe von 375 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats