Chiquita investiert in Afrika


LZ|NET. Fruchtmulti Chiquita Brands baut in Angola und Mozambique mit dortigen Partnern Bananenplantagen auf. Die ersten Lieferungen aus den afrikanischen Ländern nach Europa sollen 2010 starten. Chiquita erwartet, dass in den europäischen Kernmärkten langfristig 20 bis 30 Prozent seines Vermarktungsvolumens an Bananen aus den beiden Staaten stammen werden. "Die Projekte werden die Mengen aus AKP-Staaten, die nicht dem EU-Zoll-System unterliegen, deutlich erhöhen", erklärte Chiquita-CEO Fernando Aguirre zu den Engagements.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats