Chiquita schreibt mit Bananen Verluste


LZnet. Der Fruchtkonzern Chiquita Brands hat im ersten Quartal 2012 einen Nettoverlust von 11 Mio. USD (rund 8,4 Mio. Euro) hinnehmen müssen. Im Vorjahresquartal hatte der US-Fruchtmulti noch einen Nettoertrag von 24 Mio. USD verzeichnet. Auch der Nettoumsatz sank um 4 Prozent auf 793 Mio. USD.
Für die Verluste macht das Unternehmen unter anderem Kosten für die Logistik-Umstrukturierung in Europa

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats