Chiquita muss weiter leiden


Das Auftauchen von gesundheitsgefährdenden Kolibakterien in frischem Blattspinat hat Spuren im nordamerikanischen Handel hinterlassen. Fast 200 Konsumenten erkrankten, drei Menschen starben, nachdem sie den verseuchten Spinat verzehrt hatten. Das Misstrauen der Verbraucher sitzt tief. Im Cincinnati Enquirer beziffert Tanios Vaviani, President des zum Chiquita-Konzern gehörenden Fertigsalat-Spezialisten Fresh Express, die branchenweiten Umsatzeinbrüche bei verzehrfertigen Salaten nach Bekannt werden der ersten Fälle Mitte September 2006 mit 30 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats