Cobana Fruchtring behauptet Position


Der hohe Dollar-Kurs und daraus resultierende Mindermengen im Export von Obst und Gemüse aus der südlichen Hemisphäre und der Verkauf des Nussvermarkters Internut brachten der Cobana Fruchtring-Gruppe 2000 ein leichtes Umsatzminus von 2 Prozent auf nunmehr 3,294 Mrd. DM. Wegen massiver Warenversorgungsprobleme und extrem niedriger Preise könne der Rückblick auf das Geschäftsjahr 2000 nicht begeistern, heißt es aus Hamburg.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats