Coca-Cola öffnet Anleihe für Privatanleger


vwd. Die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG (CCE), Berlin, hat eine Anleihe (WKN 544001) im Gesamtvolumen von 500 Mio. EUR emittiert, die jetzt börsennotiert ist und damit auch von Privatanlegern erworben werden kann. Die Mindestanlagesumme beträgt 1.000 EUR. Bei institutionellen Anlegern wurde die fünfjährige Eurobond-Anleihe mit einem Nominalzins von 5,875 Prozent bereits am 13. Juni platziert. Laut CCE erhielt das Unternehmen ein Rating von A/A2 von Standard & Poors und Moody's.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats