Coca-Cola drückt in China voll aufs Gas


Coca-Cola hat in China äußerst ambitionierte Ziele. Der für das Coke-Geschäft in China zuständige Präsident Doug Jackson will die Zahl der Bottlingbetriebe in den nächsten zehn Jahren verdoppeln und damit die Umsätze verdreifachen. Das Potenzial hierfür ist die aufstrebende Mittelschicht, die sich dann auch bei den sechs Mal so vielen "Coke-branded"-Cooler im Außerhaus-Markt bedienen soll. Derzeit beträgt der jährliche pro-Kopf-Verbrauch im Durchschnitt 28 Coca-Cola-Produkte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats