Griechen wollen nach New York


Der griechische Abfüller Coca-Cola Hellenic Bottling (CCHBC) will an die New Yorker Börse. Damit will der weltweit zweitgrößte Coca-Abfüller internationale Investoren für seine Aktivitäten mobilisieren, schreibt die Financial Times. Bislang ist das Unternehmen lediglich an der Athener Börse notiert. Irial Finan, Managing Director bei CCHBC, verspricht sich vom Börsengang in New York, wo die meisten Kokurrenten des Untenrehmens gelistet sind, mehr Transparenz und damit eine bessere Vergleichbarkeit des Unternehmens.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats