Coca-Cola legt zu


Der amerikanische Softdrink-Anbieter Coca-Cola Co, Atlanta, konnte seinen Umsatz im 2. Quartal 2002 laut Agenturmeldungen um fast 18 Prozent auf 5,368 Mrd. USD verbessern. Das Nettoergebnis stieg um 15 Prozent auf 1,29 Mrd. USD. Damit entsprach der Getränkekonzern den Erwartungen der Analysten. Die Einführung neuer Produkte und die Performance auf dem nordamerikanischen Markt werden für die gute Entwicklung verantwortlich gemacht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats