Coca-Cola verbucht wegen Sonderposten Gewinnrückgang


Der weltgrößte Getränkehersteller Coca-Cola Company hat im Schlussquartal des vergangenen Jahres wegen Wertberichtigungen bei der größten Abfüllgesellschaft Coca-Cola Enterprises in Nordamerika einen Gewinnrückgang verbucht. Klammert man jedoch Sonderfaktoren aus, dann entwickelte sich das weltweite Coca-Cola-Geschäft sehr gut. Der Getränkeriese legte insbesondere in Schwellenländern wie China, Russland und Indien sowie in Lateinamerika kräftig zu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats