Coca-Cola macht weniger Gewinn


Der weltgrößte Softdrink-Hersteller Coca-Cola ist mit einem Gewinnrückgang in das neue Jahr gestartet. Restrukturierungskosten aber auch der Verfall des venezolanischen Bolivar setzten dem Konzern zu.
Der Überschuss sank deshalb in den ersten drei Monaten um 15 Prozent auf 1,75 Mrd. US-Dollar, wie Coca-Cola in Atlanta mitteilte. Die Sondereffekte ausgeklammert stieg der Gewinn aber und übertraf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats