Dicke rote Zahlen bei Coca-Cola


Die Neuausrichtung der Berliner Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG (CCE AG) gestaltet sich nach Übernahme der ehemals selbsständigen Abfüllbetriebe schwieriger und kostenintensiver als in der Branche erwartet. Das Ziel von Vorstandschef Damian Gammell, den Break even bei einem Konzernumsatz von 2,0 Mrd. Euro vielleicht schon 2008 zu erreichen, wurde deutlich verfehlt. Bei einem Absatz von 3,31 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats