Coca-Cola verdient mehr


LZ|NET. Coca-Cola Co., Atlanta, der weltgrößte Getränkekonzern hat im zweiten Quartal trotz Problemen in Deutschland und in der Türkei einen Gewinn von 1,1 Mrd. Dollar verbucht. Das waren 18 Prozent mehr als in der Vorjahresperiode. Damit waren die Erwartungen der Analysten voll erfüllt. Der Umsatz ging hingegen um vier Prozent auf auf 5,3 Mrd. Dollar zurück. Der Absatz stieg um drei Prozent. In einigen Schlüsselmärkten müsse das volle Potential erst noch erreicht werden sagte Douglas Daft und hob Deutschland hervor, wo das Qualrtalsergebnis nach seinen Angaben enttäuschend war.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats