Coca-Cola: Spürt Ru landkrise


Rußland drückt Anchor Bottler Wirtschaftskrise verantwortlich für deutliches Umsatzminus / Von Gabriel v. Pilar Die Coca-Cola Beverages AG, Wien, der Anchor Bottler für Zentral- und Osteuropa, bekam die wirtschaftliche Krise in Rußland, der Ukraine und Weißrußland zu spüren.   Das erste Halbjahr der neuen Gesellschaft schloß mit einem Umsatzrückgang von 6,5 Prozent auf 569,6 Mio. Pfund ab.   Die Börse quittierte die Schwierigkeiten in Osteuropa mit Kursrückgängen in London.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats