Umwelthilfe kritisiert Coca-Cola Flaschen


Die Deutsche Umwelthilfe hat die von McDonald's während der WM vertriebenen fußballförmigen Coca-Cola- Plastikflaschen als «Verbrauchertäuschung» kritisiert. Die 0,25-Liter Flaschen seien nur als Mehrweg-Plastikflaschen getarnt, erklärte die Umwelthilfe in Berlin. McDonald's Deutschland und Coca- Cola wiesen die Kritik zurück. Nach Angaben der Umwelthilfe wird für die Flaschen kein Pfand erhoben. Daher sei der Anreiz gering, die Flaschen zurückzugeben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats