Coca-Cola wächst trotz Krise


Der weltgrößten Erfrischungsgetränke-Hersteller Coca-Cola hat im vierten Quartal dank starker Verkäufe in China, Indien und Osteuropa der Krise getrotzt. Wie der Konzern in Atlanta mitteilte, erhöhte sich der Umsatz um 2,7 Prozent auf 7,13 Mrd. USD. Analysten hatten mit 7,48 Milliarden Dollar gerechnet. Mit einem Gewinn je Aktie von 64 Cent übertraf Coca-Cola die Gewinnerwartung von 61 Cent. Im Gesamtjahr erhöhte sich der Umsatz um knapp 11 Prozent auf 31,94 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats