Gewerkschaft macht Druck auf Coca-Cola


Im Tarifkonflikt bei Coca-Cola hat die Gewerkschaft mit Warnstreiks den Druck weiter erhöht. In acht Bundesländern legten mehrere Hundert Beschäftigte der Coca-Cola-Erfrischungsgetränke AG (CCE) am Donnerstag zeitweise die Arbeit nieder, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mitteilte. Die Arbeitnehmer fordern einen Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung und Entgelterhöhungen. Wenn bei der nächsten Verhandlungsrunde am 27.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats