Coca-Cola will Volumen verdoppeln


Der US-Getränkeriese Coca-Cola will sein Geschäftsvolumen in Deutschland durch die geplante Fusion der Einheitskonzession in den kommenden zehn Jahre verdoppeln. «Wir sind auf einem sehr guten Weg», sagte Deutschland-Chef Deryck van Rensburg der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Mit der Vereinfachung der Strukturen in Deutschland sollten Tempo und Effizienz des Geschäfts deutlich ausgebaut werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats