Coca-Cola will Mehrheit beim JV


Der US-Getränkekonzern Coca-Cola Company hegt Pläne, auf den Philippinen die Mehrheit an dem Joint Venture Coca-Cola Bottler Phlippines (CCBPI) mit dem Nahrungsmittelhersteller San Miguel zu übernehmen. Wie die Financial Times schreibt, hat Coca-Cola mit seinen Bottler-Aktivitäten in dem Land schon länger zu kämpfen, Umsätze und Gewinn sind seit Jahren rückläufig. So sei der Umsatz im vergangenen Jahr um 8 Prozent zurückgegangen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats