Coca-Cola öffnet Anlage in Birma


Der US-Getränkekonzern Coca-Cola hat in Myanmar eine Abfüllanlage eröffnet. Damit ist Coca-Cola das erste große amerikanische Unternehmen, das nach der Lockerung von US-Sanktionen im Vorjahr große Summen in dem südostasiatischen Land investiert. Insgesamt plant Coca-Cola in den nächsten fünf Jahren Investitionen im Wert von umgerechnet etwa 152 Miio. Euro in Birma.
Bei der Eröffnung der Anlage in

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats